Ich schweige für dich - CarmensWebWelt

Menü
Carmen
Direkt zum Seiteninhalt

Ich schweige für dich

Bücher
 
Harlan Coben Ich schweige für dich

 
Ja, es gibt unzählige Thriller von Harlan Coben, warum ich mich für diesen entschieden habe ? Zufall, zugegeben, aber ein richtig guter Zufall.
Corinne Price hat alles, was sie haben möchte, alles, was sie für ein gutes Leben braucht. Und eines Tages ist sie verschwunden. Sie hinterlässt ihrem Mann lediglich eine Nachricht: such mich nicht, ich brauche ein paar Tage Zeit.  
Was ist geschehen ? Es gab einen großen Krach mit ihrem Mann Adam. Adam wurde von einem Unbekannter angesprochen, seine Frau verbirgt ein großes Geheimnis vor ihm. Der Fremde hat Adam ungefragt mit diesem großen Geheimnis konfrontiert und nun steht er da und stellt alles infrage, was seine Ehe, sein Leben und vor allem sein Vertrauen in seine Frau ausgemacht hat. Er sucht das Gespräch mit ihr doch statt einer Antwort verschwindet Corinne am selben Tag. Adam kann nicht glauben, was in den kommenden Tagen an ihn herangetragen wird, kann nicht glauben, dass das alles ihm und seiner Familie geschieht. Was soll er seinen Kindern sagen ? Was den Nachbarn und Freunden erzählen ? Wo ist seine Frau ? Selbst als die Polizei anfängt, Fragen zu stellen, steht er dazu, worum Corinne ihn gebeten hat „ gibt mir Zeit“. Adam merkt nicht, dass sich dadurch die Schlinge um seinen Hals immer weiter zu zieht. Ist doch für das Verschwinden einer Ehefrau in 99 % aller Fälle der Ehemann verantwortlich.  
Adam begibt sich auf eine eigene Suche, will Licht ins Dunkel bringen. Lange bekommt er die Fäden nicht zusammen geknüpft und wir, als Leser*in auch nicht. Hat Corinne wirklich Geld unterschlagen ? Kann sie wirklich Wochen überleben, ohne eine Spur zu hinterlassen ? Wer ist die Bekannte seiner Frau, die eine Schwangerschaft nur vorgetäuscht hat ? Warum wusste er von all den Seiten seiner Frau nichts ? Wem kann er noch trauen ?  
In diesem Thriller wird der Lebensrhythmus einer typischen amerikanischen Kleinstadt ein- und ausgeatmet. Vereine, Nachbarn, lose Bekanntschaften, berufliche Verknüpfungen, wie du mir so ich dir, das ganze Gefüge des menschlichen Miteinanders spielt hier eine Rolle. Wie abhängig sind wir vom anderen ? In welchen Sumpf begeben wir uns durch üble Nachrede, durch Amtsmissbrauch und Ignoranz ? Die Lage spitzt sich immer weiter zu. Corinne bleibt verschwunden, Adam kann seine schützende Hand nicht länger über sie halten. Es endet blutig, soviel sei verraten. Harlan Coben versteht es, den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten.  

 

 

 
0170 4022160
kontakt@carmenswebwelt.de

Created with WebSite X5
Carmen Ritter
Zurück zum Seiteninhalt