Der Pfau - CarmensWebWelt

Menü
Carmen
Direkt zum Seiteninhalt

Der Pfau

Bücher
 
Isabel Bogdan -  Der Pfau

 
Dieses Buch, das Debüt der Autorin,  ist ein echter Glückstreffer, charmant, witzig, grandios, ein großes Vergnügen.  
Zum Teambuilding verdonnert, reist eine kleine Gruppe Londoner Investmentbanker in die schottischen Highlands, um auf einem etwas herunter gekommenen Landsitz eben das zu erlernen, was sie noch nicht können: ein Team zu sein.
Unterstützen soll sie dabei eine ziemlich durchgedrehte Psychologin. Die ruhige Umgebung und das gute Essen sollen ein Übriges tun. Es gibt diverse Tiere auf dem Hof, u.a. auch einen Pfau. Dieser entpuppt sich als kleines Biest, geht er doch auf alles los, was blau ist. Auf wirklich alles, sodass sich der Gutsbesitzer in seiner Not entschließt, den Vogel zu erschießen. Kurzerhand vergräbt er ihn im Wald, um nach dem Wochenende seiner Frau zu erklären, was mit dem schönen Tier geschehen ist. Allerdings bleibt seine Tat nicht unentdeckt, die Teammitglieder  findet nacheinander den Pfau und jeder schließt seine eigenen, falschen Schlüsse daraus. Reden würde helfen, aber, man redet nicht, zumindest nicht miteinander, sondern nur übereinander, oder drum herum oder eben gar nicht.  Manch ein Charakter meint, das ganze Elend sei nur stoisch und schweigend zu ertragen, oder ein anderer im ständigen Redefluss. Die einzelnen Figuren sind so klar gezeichnet, dass man sie vor sich sehen kann und deren Eigenarten erkennt und nachvollziehen kann. Innerlich mag man wohl auch manchmal an die eigene Nase fassen, so vertraut sind deren Wesenszüge. Das Buch menschelt sehr schön mit herrlichem britischen Humor.  
Dass die Köchin sich mit weitreichenden Folgen den Arm bricht, dass die Chefin ihren Hund mit dabei hat, und dass der blaue Sportwagen wirklich Lackschäden hat, sind dabei nur liebenswürdige Begleiterscheinungen im Text.
So verschroben die Geschichte auch scheint, so klar ist sie in sich gestrickt. Allein dafür bekommt es von mir Applaus. Der finale Gag rundet alles ab und macht das Buch zu einem sommerlichen Lesevergnügen.  
  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
0170 4022160
kontakt@carmenswebwelt.de

Created with WebSite X5
Carmen Ritter
Zurück zum Seiteninhalt